Rudi

Herkunft:

Wir haben Rudi am 23. Dezember 2021 beim Züchter wo auch Frieda her ist aus Karlsruhe geholt.

 


Lebenslauf:
Ich wurde am 8. Oktober 2021 in Karlsruhe geboren.


Am 23. Dezember 2021 kamen Tommy, Moni und Frieda zu Besuch. Die drei hatten erst ein paar Tage vorher ihren Bruno-Bär über die Regenbogenbrücke gehen lassen müssen und waren ziemlich traurig. Frieda hat sich erstmal gar nicht für mich interessiert sondern war fasziniert von meinem Mitbewohner "Ufo" einer Nacktkatze. Aber nachdem die Züchter die Nacktkatze weggesperrt haben hat sie sich doch um mich gekümmert und mich mal abgeschnuppert. Da war dann eigentlich auch klar, dass das meine neue Familie wird und ich bin so happy, dass ich eine große Schwester bekomme, die genauso "crazy" ist wie ich selber. Nach einer Fahrt von circa 2 Stunden sind wir dann in meinem neuen Zuhause angekommen. Ich hab die ganze Fahrt über geschlafen. Frieda war nur zwei kurze Tage etwas eifersüchtig - ich glaube weil ich ein anderes Futter wie sie bekommen habe. Aber nach zwei Tagen hat mich meine Mami nochmals mit Shampoo gewaschen und uns beiden das gleiche Futter gegeben und dann hat Frieda mich ins Herz geschlossen. Chefin im Rudel ist Frieda, sie gibt den Ton an.

 

In meinem neuen Zuhause fühle ich mich richtig wohl und mit meiner großen Schwester Frieda verstehe ich mich super. Ich bin aber auch ein "braves Kerlchen" wie die Mami immer sagt. Ich habe auch gleich das Herz von Oma und Opa erobert und die sind auch froh, dass Frieda nicht so lange alleine war. Außerdem habe ich auch gleich meine Cousine den Schlabbrador Malou kennengelernt und mit der verstehe ich mich auch gut, was in der Familie auch jeden beruhigt hat. 

 

Meine Mama sagt immer das es Schicksal war, dass ich zu ihnen gekommen bin und sie nach Bruno gleich so schnell wieder Familienzuwachs bekommen haben.

 

Hobbies:

Spielsachen klauen, alles in Mund stopfen was es gibt, fressen, überall reinbeißen, Sockenklauen, Stofftiere durchs Zimmer werfen, Kuscheln, Nachts heimlich ins Bett schleichen, Holz annagen, mit Papa Blöden und mit Mama schmusen, Gassi gehen, Freunde treffen.

Termine Bullytreffen:


Ulmer Bullytreffen

Sonntag, 26.06.2022, 17 Uhr
(anschl. Einkehr)

Bully-Camping-Weekend

1. bis 3. Juli 2022
Camping Götzenbachsee
(NUR MIT ANMELDUNG)
 


Ulmer Bullytreffen

Sonntag,31.07.2022, 17 Uhr
(anschl. Einkehr)

Sommerfest Ulmer Bullys

So. 6. August 2022
Garten von Gassiservice Fuchs
(NUR MIT ANMELDUNG)
 

Lasst die Bullys leuchten

Sa. 5. November 2022
anschl. Einkehr
(EINKEHR NUR MIT ANMELDUNG)
 

Weihnachtsfeier

Sa. 3. Dezember 2022
Gasthaus Hosenmann
(NUR MIT ANMELDUNG)
 

Neujahr-Gassi-Runde

So. 1. Januar 2023
anschl. Anstoßen mit Sekt und Glühwein

Ulmer Bullyweekend

29.09.2023 bis 01.10.2023
(NUR MIT ANMELDUNG)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Heine

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.