Erste-Hilfe-Kurs für Bullys

- AUSGEBUCHT -

Warteliste verfügbar.

Bitte einfach per Mail an moni.heine@yahoo.de anfragen, ob ein freier Platz verfügbar ist!!!

Schon das dritte Mal bieten wir für unsere Teilnehmer des Ulmer Bullytreffens immer einen Erste-Hilfe-Kurs für Bullys an.

 

Dieser Kurs soll uns als Bullybesitzer Sicherheit und Souveränität in plötzlich auftretenden Notfall- und/oder Krankheitssituationen mit den Bullys vermitteln.

Was tue ich, wenn sich mein Bully zu Hause, auf dem Spaziergang oder im Urlaub verletzt?
Wie verhalte ich mich richtig in einer tierischen Notfallsituation?
Auf diese und weitere Fragen geht Tierarzt Volkhard Gräfe von den 
Tierärzten Wiblingen ein.

Inhalte des Ersten-Hilfe-Kurses werden unter anderem sein:

 

> Notfallsituationen erkennen und richtig handeln
> richtige Ausstattung einer Hundeapotheke zu Hause
> Kreislaufstörungen erkennen
> Reanimation/Herz-Lungen-Wiederbelebung beim Hund
> Vergiftungen erkennen und richtig handeln
> Schocks/Hitzeschocks erkennen und richtig handeln
> Insekten- und Zeckenstiche versorgen
> anlegen von Verbänden bei (Schnitt-) Wunden
> fachgerechter Transport eines kranken/bewegungsunfähigen Hundes
> Impfungen und Prophylaxen – was ist sinnvoll und notwendig?
> und vieles interessantes mehr!


Datum:                  Freitag, 8. März 2019
Kursbegin:           18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
anschließend:      gemeinsames Abendessen

Ort:                        Fischerheim Wiblingen
                               Am Sandhaken 25, 89079 Ulm-Wiblingen
                               

                              

Es fallen keine Kursgebühren an. Dafür „Herzlichen Dank“ an unseren Tierarzt Volkard Gräfe, der diesen Kurs kostenfrei anbietet und damit einverstanden ist, dass wir stattdessen die Spendendose für den Verein "Herkules Bully Rettung & Co“ rumgehen lassen. Auch für das Fischerheim zahlen wir keine Miete, jedoch ist vereinbart, dass wir dort zu Abend essen. Abendessen und Getränke im Fischerheim gehen auf eigene Kosten. Wir können vor Ort, vor dem Kurs ankreuzen was wir essen wollen. Es wird eine kleinere Karte mit vergünstigen Speisen geben.

Die maximale Teilnehmerzahl sind 40 Personen. Die Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.

Was ist mit den Hunden?
Eure Bullys können gerne dabei sein. Für den Kurs braucht Tierarzt Gräfe 1-2 Bullys, die beim Erste-Hilfe-Kurs mitmachen (Puls messen, Verband anlegen, usw.). Es sollten Bullys sein, die keine Angst vor einem Tierarztbesuch haben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Heine

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.